Hannover United 2 verliert letztes Spiel in Liga 2

Geschrieben von Justus Wolters
Die Zweite von Hannover United hat am 17.03 ihr letztes Saisonspiel auswärts gegen den Tabellendritten BBC Warendorf verloren. Trotz eines insgesamt zufriedenstellenden Auftritts konnten die Füchse den Warendorfern zu keiner Zeit wirklich gefährlich werden.
  Hannover United 2 rollte den Warendorfern immer ein wenig hinterher. Alle Viertel wurden mit circa 6 Punkten Abstand verloren. Eine achtbare, aber nicht punktebringende, Leistung. Zur Halbzeit stand es bereits 40:20 für die Gastgeber. 
Zum Ende des Spiel rollte der BBC dann mit einem 70:47-Sieg vom Feld.

Trotz des deutlichen Ausgangs waren die Füchse zufrieden, so wie Linda Dahle: "Wir sind als Team aufgetreten und haben Moral gezeigt. Die hohe Niederlage fühlt sich nicht so schlimm an, weil wir gut zusammengespielt haben. Es war ein guter Abschluss der Saison."

Für Hannover United 2 steht jetzt voraussichtlich der Weg in die Regionalliga an.


Foto: Team zur Nieden

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen