Der Pokalsieger 2020 wird in Hannover gekürt

Am Wochenende des 29. Februar und 1. März geben sich in der United-Arena die vier besten Teams im diesjährigen DRS-Pokal die Ehre. Mit dem Triple-Champion RSB Thuringia Bulls und Rekordmeister RSV Lahn-Dill sind gleich zwei absolute europäische Topteams am Start. Die Herausforderer aus Hamburg und Hannover werden sich allerdings nicht kampflos geschlagen geben und getreu dem Motto „Der Pokal hat seine eigenen Gesetze” alles versuchen, um sich den ersten Pokal der Saison 2019/2020 in die Vitrine zu stellen. 

 


Halbfinalspiele:

Samstag, 29. Februar // 15.00 Uhr
RSV Lahn-Dill – BG Baskets Hamburg

Samstag, 29. Februar // 18.00 Uhr
Thuringia Bulls – Hannover United

Finale:

Sonntag, 1. März / 14.00 Uhr

 

>>> Spielplan Final Four <<<

 


Ticketinfos:

Tageskarte: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

Dauerkarte für beide Tage: 18 Euro, ermäßigt 12 Euro

VIP-Tagesticket: 50 Euro (keine Ermäßigung, keine Dauerkarte. Dieses Ticket beinhaltet kostenlose Verpflegung inklusive Getränke).

 

>>> Tickets Final Four <<<

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.