Vom 12. bis 15. September haben die erste und zweite Mannschaft von Hannover United ein gemeinsames Trainingslager im Sporthotel Lastrup absolviert. An insgesamt vier Tagen schwitzten beide Teams an zwei Trainingseinheiten pro Tag und bereiteten sich auf die anstehenden Aufgaben in der RBBL1 und der RBBL2N vor.

Die neue Spielzeit 2019/2020 wirft ihre Schatten voraus. Rund zwei Wochen vor dem Start in die neue Saison ist Hannover United mit der ersten und zweiten Mannschaft ins Sporthotel Lastrup gereist, um sich intensiv auf den Saisonstart am 28. September vorzubereiten. Während Hannover United II zum Auftakt (15 Uhr) die Ahorn Panther Paderborn in der United-Arena (IGS Stöcken) empfängt, freuen sich United-Neuzugang Mariska Beijer & Co. am selben Tag (18 Uhr) auf keinen geringeren als Rekordmeister RSV Lahn-Dill. 

Linda Dahle, Spielertrainerin von United II, konnte sich in Lastrup über viele neue Gesichter in ihrem Team freuen. Mit Eike Gößling, Lukas Kimmel, dem erst 16-jährigen Sören Seebold und Dennis Werner stoßen gleich vier Spieler zur Mannschaft und geben Dahle damit ganz neue Möglichkeiten. Insbesondere Eike Gößling, der in den vergangenen Jahren für die erste Mannschaft spielte, kann dem Team jede Menge Stabilität verleihen. 

Bei der ersten Mannschaft waren mit dem 19-jährigen Tobias Hell und der Welt- und Europameisterin Mariska Beijer (28) ebenfalls beide Neuzugänge mit an Bord. Spielertrainer Martin Kluck musste lediglich auf Nationalspieler Alexander Budde (19) verzichten, der wegen einer geplanten Fuß-OP auch den Saisonstart verpassen wird. Kluck zeigte sich nach dem Trainingslager insgesamt sehr zufrieden: "Wir sind auf und neben dem Feld enger zusammengewachsen und haben in den Tagen schon an vielen Dingen arbeiten können." 

Testspielsieg in Hamburg

Am Montagabend (16. September) stand für United dann auch das erste Testspiel auf dem Programm. Bei den BG Baskets Hamburg gewann die Mannschaft mit 70:51 und freute sich über ein erstes kleines Erfolgserlebnis. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) steht beim RSV Lahn-Dill in Wetzlar ein weiteres Testspiel an, bevor man die Mittelhessen nur sechs Tage später zum Ligastart empfängt. 

Punkteverteilung United: Bestwick (29), Beijer (13), Haller (10), Sadler (8), Lübrecht (8), Jantz (2), Hell, Erskine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen