Oberliga Nord: United III startet mit einem Sieg und drei Niederlagen

Geschrieben von Philipp Schaper
Durchwachsener Saisonstart für Hannover United III in der Rollstuhlbasketball-Oberliga Nord. Die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Tilgner holte an den beiden bisherigen Spieltagen einen Sieg gegen den RBV Lüneburg. Gegen Meppen, Braunschweig und Rostock gab es keine Punkte.
Hannover United III ist mit einem Sieg und drei Niederlagen in die neue Oberligaspielzeit gestartet. Am zweiten Spieltag der neuen Saison, pro Spieltag treffen drei Teams aufeinander, unterlag die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Tilgner der SG Rostock-Stralsund II 25:64. Nach dem ersten Viertel war die Partie praktisch entschieden, Rostock auf 27:3 davongezogen. Zur Halbzeit hatten verunsicherte Hannoveraner erst sieben Punkte erzielt. In der zweiten Partie gegen den Gastgeber RBV Lüneburg (50:32) lief es deutlich besser. Bis zur Halbzeit setzte sich United III mit 29:14 ab. „Im letzten Abschnitt sind uns ein paar Fehler unterlaufen“, sagte Kapitän Sebastian Staub. „Wir haben uns den Sieg aber nicht mehr nehmen lassen.“ Am dritten Liga-Spieltag unterlag Hannover in Meppen dem MTV Braunschweig 34:41 und Gastgeber Emsland Rolli Baskets II 40:51. Ausschlaggebend war in beiden Begegnungen die hohe Fehlerquote, sagte Kapitän Staub. „Wir sind wieder schlecht gestartet, haben uns in der Defensive hängen gelassen.“ Die Aufholjagd kam jeweils zu spät. „Wir hatten nicht mehr genug Zeit auf der Uhr.“
3. Oberliga-Spieltag
Hannover United III – Emsland Rolli Baskets II 40:51
United III: Sebastian Staub, Mike Salvers (je 11), Dennis Werner (10), Felix Hansing, Wiebe Lüthje, Sven Rinner, Stefan Tilgner (je 2), Regina Brunsch-Heinz, Jakob Krömer, Luis Kunde.
MTV Braunschweig – Hannover United III 41:34
United III: Dennis Werner (12), Stefan Tilgner (10), Sebastian Staub (8), Mike Salvers, Sven Rinner (je 2), Regina Brunsch-Heinz, Felix Hansing, Jakob Krömer, Luis Kunde, Wiebe Lüthje.
2. Oberliga-Spieltag
RBV Lüneburg – Hannover United III 32:50
United III: Dennis Werner (22), Simon Schulte (10), Stefan Tilgner (7), Sven Rinner (5), Sebastian Staub (4), Jakob Krömer (2), Regina Brunsch-Heinz, Luis Kunde, Mike Salvers, Marion Thiede.
Hannover United III – SG Rostock-Stralsund II 25:64
United III: Sven Rinner (11), Sebastian Staub, Dennis Werner (je 5), Simon Schule (3), Regina Brunsch-Heinz (1), Jakob Krömer, Luis Kunde, Mike Salvers, Marion Thiede, Stefan Tilgner.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen