RBBL2N: Hannover United setzt bei Aufsteiger Paderborn auf Kraft

Geschrieben von Philipp Schaper
Foto: Wunderl
Die Bundesliga-Reserve von Hannover United ist am Sonnabend (17.30 Uhr) zu Gast bei den Ahorn Panther Paderborn. Coach Linda Dahle setzt auf den Faktor Kraft. Talent Anna-Lena Hennig fehlt wegen eines Kader-Lehrgangs vor der U24-EM in Frankreich.
Hannover. In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga-Nord (RBBL2N) ist Hannover United II am Sonnabend (17.30 Uhr) zu Gast bei den Ahorn Panther Paderborn. Trotz der frühen Phase der Saison eine wichtige Begegnung für beide Teams. „Paderborn ist unter Zugzwang“, sagt United-Spielertrainerin Linda Dahle, „gleichzeitig ist es für uns wegweisend Richtung Klassenerhalt.“
Aufsteiger Paderborn hatte mit Rahden, Hamburg und Warendorf einen schwierigen Start, liegt punktlos auf Platz acht. „Wir müssen die Punkte holen“, sagt Dahle. „Da gibt es keine Ausrede.“ Auch nicht die, dass das Team krankheitsbedingt in den letzten Tagen nicht komplett trainieren konnte. „Am Ende der Saison zählen die Umstände nicht, nur die Punkte.“
Und die holt man auch in Paderborn nicht mal eben so. „Die Spieler kennen sich gut, verstehen sich blind“, sagt Dahle. Die Panther seien seit Jahren zusammen und sehr eingespielt. United hatte hingegen in den vergangenen Jahren kleine Umbrüche im Kader.
Die Spielertrainerin setzt bei ihrer Mannschaft auf den Faktor Kraft. „Wir haben normalerweise die bessere Verteidigung, sind körperlich stärker. Wir müssen schnell in die Zone kommen und ohne Druck werfen.“ Zudem sind Dahle und Lukas Seyring stark aus der Distanz. „Wenn wir unsere Punkte gut verteilen, ist es schwieriger und zu verteidigen.“
In Paderborn nicht dabei ist Talent Anna-Lena Hennig. Die 18-Jährige bereitet sich mit der U24-Nationalmannschaft in Elxleben auf die Europameisterschaft vor. Auftakt ist am 1. November um 12.15 Uhr gegen die Türkei. Anschließend spielt das Team um 15.15 Uhr gegen die Gastgeberinnen. Am 2. November trifft die Mannschaft von Trainerin Nora Schratz auf Großbritannien (12.15 Uhr). 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen