Hannover United sagt DANKE!

Geschrieben von Justus Wolters

1. Vorsitzender von Hannover United Joachim Rösler bedankt sich stellvertretend für den Vorstand beim gesamten United-Kosmos für die Saison 17/18. Der Dank geht an Spieler, Unterstützer, Sponsoren, Ehrenamtler, Mitglieder, Fans, Mitarbeiter und alle denen Dank gebührt. 
 



"Hannover United bleibt erstklassig und wird Vize-Pokalsieger! Herzliche Gratulation an Joe Bestwick, Alexander Budde, Linda Dahle, Andrew Dewberry, Lewis Edwards, Vanessa Erskine, Eike Gößling, Oliver Jantz, Jan Sadler, Phillip Schorp, Max Winter und ganz besonders an unseren Spielertrainer Martin Kluck. Ihr habt unglaublich aufopferungsvoll trainiert, das Maximale investiert, jeden Rückschlag verdaut und in den ganz wichtigen Momenten Kampfgeist, Mut und Coolness bewiesen. Eine Wahnsinns-Saisonleistung.

Auch Hannover United 2 hat in der 2. Bundesliga eine ordentliche Saison absolviert und den 7. Tabellenplatz erkämpft. Hier müssen wir noch abwarten, ob das zum Klassenverbleib ausreichen wird. Hannover United 3 hat in der Oberliga Nord überzeugen können und den Klassenerhalt geschafft! Herzlichen Glückwunsch an die Teams von Stefan Tilgner und Michael Möllenbeck verbunden mit dem Dank für das sportliche Engagement und die großartige Unterstützung am Kampfrichtertisch und anderen Arbeitsbereichen.
 
Ein dickes Dankeschön geht an unseren Marketingverantwortlichen und Teammanager Udo Schulz. Nur durch seinen unermüdlichen Einsatz sind diese Erfolge möglich geworden.
 
Während der Vorstand mutig die Entscheidung zur Gründung der Hannover United InklusivErleben GmbH getroffen hat, die professionellen Rollstuhlbasketball möglich gemacht hat und das auch in Zukunft erfüllen wird, haben Vorstand, Teammanager und Spielertrainer ein unglaubliches ehrenamtliches Engagement geleistet, um die Rahmenbedingungen für Hannover United e.V. zu schaffen, damit alle Aktiven des Vereins die bestmöglichen Trainings- und Wettkampfbedingungen bekommen haben.
 
Ein ebenso herzliches Dankeschön, und hier müssen wir auf die namentliche Aufzählung verzichten, gilt allen Ehrenamtlichen, die im Catering, Kampfgericht, beim Auf- und Abbau und hinter den Kulissen den Verein und die Teams so wunderbar unterstützt haben. Ihr seid wunderbar!

Für alle Landeskader-Athleten bedanken wir uns bei Uwe Rosner, der die Spieler/-innen als Athletiktrainer richtig fit gemacht hat.
 
Wir bedanken uns bei unseren Mitstreitern im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit Justus Wolters, Maike Lobback und Nathalie Bonacker, Volker Minkus sowie Thomas Sporleder.
 
Genauso herzlichen Dank an unsere Hallensprecher Sönke Spille, Oliver Jokisch, Björn Milsch und Andreas Lindemeier, die unsere Teams gemeinsam mit unseren zahlreichen Zuschauern immer wieder angefeuert haben und die Heimspiele zu einen besonderen Erlebnis machten.
 
Unsere Spielerinnen und Spieler bedanken sich für jede Behandlung und Pflege bei Aline Schwardt und Martin „Welcher“ Lietz sowie Dr. Marcus Schönaich und Sascha Haschemi-Fard von den Sportstrategen.
 
Herzlichen Dank sagen wir auch der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, allen unseren Sponsoren, Team Fuchs Mitgliedern, Unterstützern beim Crowdfunding und Spendern, Kooperationspartnern vom LandesSportBund, BehindertenSportverbandNiedersachsen, Olympiastützpunkt Niedersachsen und dem Lotto-Sportinternat.
Und wir bedanken uns auch sehr herzlich bei den Förderern unseres Schulprojekts und unseren Partnern aus den Schulen.
 
Es war eine intensive und erfolgreiche Saison. Für Hannover United fühlen sich der Klassenerhalt und die Finalteilnahme im DRS-Pokal wie ein Titelgewinn an.
 
Wir freuen uns, wenn wir mit dem guten Zusammenhalt, dem familiären Vereinsumfeld und der Unterstützung unserer Partner und Förderer in die neue Saison starten können."
 
Herzlichen Dank sagt, auch im Namen der Teams und des Teammanagers, der Vorstand von Hannover United.
Joachim Rösler       Norbert Engelhardt             Petra Schwedler
(Vorsitzender)          (Stellvertreter)                   (Vorstand Finanzen)
 

Foto: Team zur Nieden