Nachwuchsturnier Heiner-Rust-Masters in der United-Arena am 13.01

Am Samstag, den 13.01, gibt es in Hannover die geballte Ladung Rollstuhlbasketball zu sehen. Vor dem Bundesliga Spiel von Hannover United gegen die Rhine River Rhinos rollt der niedersächsiche Nachwuch aufs Feld, um sich in der United-Arena zu messen.

Erstmalig wird die Heiner-Rust-Stiftung das Nachwuchsturnier ausrichten. Mit dabei sind die Teams von Blau-Weiss Buchholz, Hannover United, RSG Langenhagen und eine Spielgemeinschaft RSC Osnabrück/Achim Lions. Turnierbeginn ist um 11.30 Uhr, die Siegerehrung findet um 16.00 Uhr statt.

Das „Heiner-Rust-Masters“ ist der Auftakt zu einem zunächst dreijährigen Förderprojekt für den Nachwuchs im Rollstuhlbasketball in Niedersachsen. Durch die Unterstützung der Sparkassen in Niedersachsen aus Mitteln der Lotterie „Sparen+Gewinnen“ bietet die Heiner-Rust-Stiftung den Vereinen, die sich in der Anwerbung und im Training junger Rollstuhlbasketballer/-innen engagieren, verschiedene Fördermöglichkeiten an. Wichtiger Meilenstein des Projekts wird das jährlich stattfindende Turnier für Nachwuchsteams sein.

„Wir sind wirklich aufgeregt und können den Start dieses Nachwuchsprojekts kaum erwarten. Wir verbinden mit diesem Angebot die Hoffnung, dass das „Heiner-Rust-Masters“ eine stetig wachsende Zahl an teilnehmenden Mannschaften zu verzeichnen hat und wir nachhaltig viele neue Talente für die rasanteste Mannschaftssportart auf Rädern generieren“, freut sich Herbert Michels, Vorsitzender der Heiner-Rust-Stiftung auf das Turnier.

Die Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH wird das Turnier als Technikpartner unterstützen und neben der Bereitstellung von Sportrollstühlen auch Servicearbeiten anbieten, um den reibungslosen sportlichen Ablauf sicherzustellen. Als zusätzlicher Anreiz findet das beliebte Otto Bock „Speed Race“ statt, bei dem alle Teilnehmer ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen können. Auch die Sport Thieme GmbH und die „Rollstuhlbasketball WM gGmbH“ unterstützen das „Heiner-Rust-Masters“.

An dieses erste Turnier schließt sich um 18.00 Uhr das Bundesligaspiel von Hannover United gegen die Rhine River Rhinos Wiesbaden an. Dazu sind alle Mannschaften als Zuschauer herzlich eingeladen: So können die jungen Sportler direkt praktischen Anschauungsunterricht und Motivation von den „Profis“ in ihrer Sportart erhalten.

Informationen zur Heiner-Rust-Stiftung - Stiftung zur Förderung des Behindertensports in Niedersachsen – sind unter www.heiner-rust-stiftung.de nachzulesen. Die Stiftung wurde vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen im Jahr 2008 gegründet und auf Beschluss des Präsidiums nach dem Ehrenpräsidenten Heiner Rust benannt.

Foto: Team zur Nieden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen