Rhine River Rhinos Wiesbaden

  • Hannover United gewinnt mit 73:69 bei den Rhine River Rhinos Wiesbaden und sichert sich damit die ersten Zähler der Bundesligasaison. „Endlich haben wir uns für den Aufwand belohnt und auch in der Endphase die Nerven behalten“, sagte Jan Sadler erleichtert nach der Schlusssirene.
     
  • Vor dem Hochball im ersten Heimspiel des Jahres brodelte es regelrecht in der United-Arena. Die Erwartungen bei den 442 Zuschauern waren groß. Die Fans vom “Sozialverband Deutschland Landesverband Niedersachsen“ waren gespannt auf ihr erstes Live-Erlebnis Rollstuhlbasketball und die Füchse-Fans fieberten dem Spiel gegen Wiesbaden entgegen. Sie alle wollten ihr Team zum wichtigen Heimsieg trommeln und schreien.
     
  • Am Samstag fährt die erste Garde von Hannover United nach Wiesbaden, um gegen die Rhine River Rhinos aufs Feld zu rollen. Gegen den Play-Off-Kandidaten aus Wiesbaden kann United die ersten Punkte der Saison sammeln, Coach Matrtin Kluck will aber befreit und ohne Druck aufspielen.
     

Heimspiele

Laden Sie hier ein übersichtliches Plakat mit allen Heimspielen in der United-Arena herunter: