Hannover United 2 überzeugt bei Feuertaufe gegen Bundesligaabsteiger

Geschrieben von Justus Wolters
Am Sonntag, den 01.10, spielten unsere Aufsteiger Hannover United 2 gegen den 1. Bundesligaabsteiger ASV Bonn in der 2. Bundesliga Nord. Klare Rollenverteilung: United´s Zweite startete als “Underdog“ in die Partie- Trotzdem konnten sie den Favoriten aus Bonn lange in Schach halten.
 


Für die Füchse der Zweiten war es ein gelungener Saisonstart. Gegen den Aufstiegskandidaten ASV waren in Bonn wohl nicht unbedingt zwingende Punkte eingeplant und doch fuhr die Truppe von Coach Stefan Tilgner voll motiviert zu ihrem ersten Saisonspiel.
Hannover United 2 fand sofort einen guten Start in die Partie und begegnete den Bonnern auf Augenhöhe. Ausgeglichen gestaltete sich das erste Viertel, welches mit 24:24 endete.
Auch im zweiten Viertel blieb United´s Zweite am Favoriten dran. Mit nur zwei Zählern Rückstand ging es für die Füchse in die Pause – 36:34.

Besonders der Bundesliga-erfahrene Heiko Müllers blieb für die Bonner Defensive zu jeder Zeit gefährlich. 34 Punkte gingen allein auf sein Konto, damit war er natürlich auch Topscorer auf Seiten der Hannoveraner.
Leider fehlten United im “berüchtigten“ dritten Viertel die Abstimmung und Spritzigkeit in den Abläufen. Routiniert provozierte Bonn Fehler im Aufbau, United 2 reagierte etwas zu hektisch darauf und verlor den Anschluss. Das Viertel verlor man mit 19:8.

Mit dem Zwischenstand von 55:42 startete Hannover United 2 in die Schlussphase. Da zeigte die Zweite nochmal Kampfgeist und Moral. Mit einem engagierten Kraftakt gewannen die Füchse zwar das letzte Viertel, aber das Spiel konnte man nicht mehr gewinnen. Mit einem ordentlichen 74:64-Endstand konnten die Füchse die Heimreise antreten.

Kapitän Lukas Seyring zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit dem Auftritt seines Teams: „Wir haben als Team eine starke erste Halbzeit gespielt. Nach einem verkorksten dritten Viertel, haben wir nicht aufgegeben und uns nochmal ran gekämpft. Wir konnten alle Spieler einsetzen, insgesamt eine super Teamleistung. Fazit: Wir haben uns extrem gut behauptet gegen einen 1. Bundesligaabsteiger.“

Das Team von Hannover United 2 hat zum Saisonauftakt eine mehr als ordentliche Leistung gezeigt. Mit dieser Leistung können die kommenden Spiele optimistisch und mutig angegangen werden. Nächstes Spiel der Zweiten ist am 07.10 in der United-Arena um 15.00. Im Anschluss an die Partie findet direkt das Duell zwischen Hannover United´s 1-Liga-Mannschaft und dem BSC Rollers Zwickau statt.


Foto: Team zur Nieden (Archiv)